Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten gemäß den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, also beispielsweise Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Kreditkarteninformationen oder andere Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Person. Über unsere Websites erheben wir personenbezogene Daten nur, soweit Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. im Rahmen einer Registrierung).

2. Verwendung personenbezogener Daten
(1) Soweit Sie nicht gesondert und ausdrücklich in weitere Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, erheben, speichern und verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, oder soweit dies aufgrund anderer gesetzlicher Vorschriften auch ohne eine Einwilligung zulässig ist, insbesondere zur Abwicklung von Bestellungen oder Beantwortung Ihrer Anfragen.

(2) Im Übrigen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

3. Newsletterservice
Für unseren Newsletterservice erheben wir die von Ihnen bei der Anmeldung hierzu angegebenen Kundendaten, nämlich Unternehmen und Postadresse sowie Namen, Funktion und E-Mail-Adresse des Ansprechpartners. Ferner erfassen und speichern wir, welche Seiten oder Artikel des Newsletters Sie aufgerufen haben und welche Informationen Sie heruntergeladen haben. Die so erhobenen und gespeicherten Daten werten wir unter Berücksichtigung der von Ihnen oder Ihrem Unternehmen erworbenen MSC-Produkte und gebuchten Veranstaltungen aus, um unsere Website und unsere Angebote für Sie noch attraktiver zu gestalten und anhand Ihrer Präferenzen zu optimieren.Bei der Anmeldung zum Newsletterservice willigen Sie in die vorgenannte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Anklicken eines gesonderten Bestätigungsfeldes ein. Wir protokollieren und speichern Ihre Einwilligung automatisch gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften.

4. Widerruf der Einwilligung
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Ziffer 3 für die Zukunft zu widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an die in jedem Newsletter angegebene Adresse.

5. Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen. Hierzu wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte unter den in Ziffer 7 genannten Kontaktdaten.

6. Automatische Erhebung sonstiger, nicht personenbezogener Daten bei Zugriffen auf unsere Website
(1) Bei Nutzung unserer Website erheben und speichern wir weitere Daten, die allerdings für uns keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen und damit nicht als personenbezogene Daten zu qualifizieren sind.

(2) Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, erheben wir kommunikationsbezogene Angaben sowie nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch und speichern diese in unseren Server-Logfiles temporär. Wir führen diese Daten nicht mit personenbezogenen Daten oder sonstigen Daten zusammen, die Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare Person zulassen würden und geben solche Daten auch nicht an Dritte weiter, sofern wir hierzu nicht rechtlich verpflichtet sind, etwa aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen.

(3) Im Einzelnen erheben und speichern wir folgende Informationen: Browsertyp, aufgerufene Domainnamen, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der Website, von der der Zugriff aus erfolgt, Landing Page, sowie Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit und aufgerufene Seiten.

(4) Die Nutzung der automatisch erhobenen und in anonymer Form gespeicherten Daten dient insbesondere der Systemadministration, statistischen Zwecken, Sicherungszwecken sowie der Optimierung des Internetangebots.

(5) Auf unseren Websites verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen der Erleichterung der Benutzerführung sowie dazu, Besucher unserer Websites bei wiederholten Besuchen wiederzuerkennen und unsere Website Ihren Interessen anzupassen. Der Inhalt solcher permanenter Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Eine Nutzung unserer Websites ist auch ohne Cookies möglich. Stellen Sie bitte in diesem Fall Ihren Internet-Browser so ein, dass er bereits vorhandene Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle neuen Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Die Deaktivierung von Cookies kann aber dazu führen, dass einige Teile unsere Website nur eingeschränkt dargestellt werden oder die Benutzerführung eingeschränkt ist.

7. Webanalyse durch die WiredMinds GmbH
Zur Identifizierung von Firmenbesuchern nutzen wir auf unserer Website den Webanalysedienst der WiredMinds GmbH (Lindenspürstraße 32, 70176 Stuttgart, „WiredMinds“). Hierfür haben wir einen Zählpixel in unsere Website eingebunden, der uns die Erhebung und Analyse von Geräte- und Nutzungsdaten unserer Besucher ermöglicht (insbesondere die (anonymisierte) IP-Adresse, Uhrzeit des Besuches/Klicks und Verweildauer auf der Website, Browser und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Art des Mobil-Gerätes, Seiten- und Bereichsname und URL der besuchten Seite). Vor der Speicherung jeglicher Daten findet durch Kürzung der letzten beiden Oktette unverzüglich eine Anonymisierung der IP-Adresse statt, so dass keinerlei personenbezogene Daten gespeichert werden.

Für die Wiedererkennung von Besuchern und der Zuordnung von Klicks zu einem Besuch kann WiredMinds auch Cookies einsetzen. Diese bleiben jeweils 90 Take aktiv.

Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung im Rahmen des Webanalysedienstes von WiredMinds können Sie unter folgendem Link jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:
http://wm2.wiredminds.de/track/cookie_mgr.php?mode=dont_track_ask&websitesel=f41d12ca43795202&lang=de

8. Fragen und Anmerkungen
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der MSC.Software GmbH” haben, wenden Sie sich an die Datenschutzbeauftragte unseres Unternehmens, Frau Jeannine Zapf, deren Kontaktdaten unten aufgeführt sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden:

Jeannine Zapf
Legal Counsel EMEA
MSC.Software GmbH, Am Moosfeld 13, 81829 München
Telefon: +49 (0) 89 431987 344
E-Mail: jeannine.zapf@mscsoftware.com oder Datenschutzbeauftragter@MSCSoftware.com