ETQ sorgt mit branchenführendem QMS Reliance NXG für bessere Zusammenarbeit und stellt gleichzeitig die neue Anwendung Quality Events vor

Neues Release mit Google Docs Collaboration; Neue App ermöglicht effizientere Behandlung von Qualitätsabweichungen

Horizontal spacer

Das preisgekrönte, cloudbasierte Qualitätsmanagementssystems Reliance NXG von ETQ, Teil von Hexagon, erlaubt Teams das native Erstellen und Bearbeiten von Google Docs-Dateien in Reliance. Zudem stellte das Unternehmen seine neueste Anwendung Quality Events vor, die Anwendern im Bereich Qualitätabweichungen das branchenweit größte Spektrum zur Verfügung stellt.

Die Anwendung Quality Events ergänzt ETQs umfangreiches Portfolio für die Untersuchung ungeplanter Abweichungen: Damit können alle Ereignistypen erfasst und gleichzeitig festgestellt werden, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind. Zu den wichtigsten Neuerungen von Reliance NXG gehört die nahtlose Integration von ETQ Document Control und Google Docs. Sie gewährleistet bessere Zusammenarbeit auf einer branchenführenden Textverarbeitungsplattform ohne Einschränkungen bei der Dokumentensicherheit und Zugriffskontrolle.

„Das neue Reliance NXG wurde entwickelt, um die Zusammenarbeit im Team zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Kunden erhalten damit die Werkzeuge, die sie zur Erreichung ihrer Qualitätsziele benötigen,“ erläutert Morgan Palmer, Chief Technology Officer bei ETQ. „Gemeinsam mit unserer neuen Anwendung Quality Events wird es so möglich, Kundenanforderungen mit innovativen und wegweisenden QMS-Lösungen zu erfüllen.

Quality Events ermöglicht die Behandlung unerwarteter Abweichungen

Die neue Anwendung Quality Events lässt Anwender ein breites Spektrum unerwarteter Abweichungen verwalten. Über nur eine Eingabequelle können alle Ereignisse erfasst werden, die potentiell die Qualität oder die Einhaltung der aktuellen GMPs (Good Manufactruing Practice) beeinträchtigen. Zudem umfasst sie einen Standardprozess zur Ermittlung der Ursache einer Abweichung, mit dem sich die Notwendigkeit weiterer Maßnahmen feststellen lässt, und gewährleistet die einheitliche und zügige Test-Durchführung. Quality Events unterstützt Anwender bei der Bewertung der Abweichungen sowie beim Abgleich mit dem Kosten- und Zeitaufwand für Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen (CAPAs).

Quality Events vervollständigt die marktführenden Funktionen von Reliance und unterstützt Qualitätsmanagement und -sicherung bei der Lösung von Problemen. Die Anwendung ergänzt das ETQ-Anwendungspaket Reliance, das so mit Planned Deviations, Lab Investigation, Customer Feedback, Customer Complaints, NCM und CAPAs zum umfassendsten Portfolio für das Abweichungsmanagement in der Branche wird. Quality Events steht für Kunden der Lösungen Reliance NXG, Reliance CG und Reliance 2020 zur Verfügung.

Neue Version von Reliance NXG erschließt das Potenzial von Teamarbeit und Integration

Google Docs Collaboration

Mit der Funktion Google Docs Collaboration von Reliance NXG erstellen und bearbeiten Teams Dokumente im beliebten Google-Docs-System. Dabei werden Änderungen dank nahtloser Nutzererfahrung gleichzeitig in Reliance NXG veröffentlicht. Die Funktion nutzt ETQ Reliance-Arbeitsabläufe, um die Bearbeitungs- und Zulassungsszyklen für Dokumente zu regeln, und verwaltet den laufenden Zugriff auf die Dokumente sowie den Bearbeitungsverlauf in Google-Docs mithilfe von Reliance-Zugriffsrechten.

Überarbeitete Benutzeroberfläche steigert die Produktivität

Mit der intuitiveren, benutzerfreundlicheren Bedienoberfläche von ETQs Reliance NXG wurden Navigation und Effizienz erheblich verbessert. Das neue Design überzeugt mit höherer Auflösung und mehr Varianz zwischen den verschiedenen Bereichen und sorgt so für eine produktivere, ansprechendere Nutzererfahrung.

Vorfallsberichte für das Manufacturer Incident Reporting (MIR)

ETQ bietet nun auch das Formular Manufacturer Incident Reporting (MIR) als Standardformular innerhalb des Anwendungspakets Life Science Management an. Dabei handelt es sich um ein Formular für die Europäische Datenbank für Medizinprodukte (EUDAMED), welches von der Europäischen Kommission für Hersteller von Medizinprodukten vorgeschrieben ist, die in die Europäische Union verkaufen.

 

Pressekontakte:

Hexagon Manufacturing Intelligence
Robin Wolstenholme,
Global Media Relations und Analyst Relations Manager
Tel.: +44(0)207 0686562
E-Mail: robin.wolstenholme@hexagon.com

PR Agentur April Six GmbH
Maria Dudusova
Tel.: +49 89 821 099 71
E-Mail: maria.dudusova@aprilsix.com