SimDesigner

CAD-integrierte Simulation
Lösung für lineare & nichtlineare Strukturanalysen, thermische Analysen sowie Mehrkörpersimulationen in CATIA V5
Horizontal spacer

SimDesigner ist eine in CAD- integrierte multidisziplinäre Simulationslösung. Sie stellt Funktionen von MSC Nastran, Marc und Adams in der CAD-Umgebung CATIA V5 zur Verfügung. Dies gestattet Konstrukteuren, in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung lineare und nichtlineare Strukturanalysen, thermische Analysen sowie Mehrkörpersimulationen mit starren und flexiblen Körpern durchzuführen.

Das Ziel von SimDesigner ist, hohe Fehlerbehebungskosten in späten Produktentwicklungsphasen zu vermeiden. Hierzu müssen möglichst früh aussagekräftige Informationen über die mechanischen Eigenschaften eines Produktes zur Verfügung stehen. Idealerweise führt bereits der Konstrukteur selbst erste Überprüfungen seiner Bauteile oder Baugruppen durch. Aufgedeckte Schwachstellen können unmittelbar und somit schnell durch konstruktive Modifikationen behoben werden. Die Einbettung in die CAD-Umgebung unterstützt Analysen auf Basis erster Geometriedaten und gibt früh Hinweise auf eventuelle Schwachstellen.

SimDesigner umfasst die folgenden Module:

 
  • Basiert auf der Solvertechnologie von Adams
  • Mehrkörperdynamik  von CAD-Baugruppen
  • Simuliert Mechanismen einschließlich Kontakt und Reibung
  • Konvertiert sowohl CATIA-Baugruppen als auch CATIA Kinematiken automatisch in Mehrkörperdynamik-Modelle
  • Unterstützt flexible Körper zur Berechnung der Durchbiegungen von Teilen und von Spannungen mit Mehrkörperdynamik
  • Überträgt Belastungszustände aus der Motion Workbench in die Structures Workbench, Randbedingungen und Belastungen für das Finite Elemente (FE)-Modell werden automatisch erstellt
  • Führt Post-Prozessing für Mehrkörperdynamik in der Anwendung CATIA V5 durch
 
  • Basierend auf der Leistung der Solvertechnologie von MSC Nastran
  • Führt lineare Statik-, Eigenresonanz- und modale Berechnungen mit einer Analyse von differenzieller Steifigkeit, Beulen und modalem Frequenzgang durch
  • Umfasst nichtlineare Analysefunktionen für die Simulation von starken Verformungen, Materialplastizität und nichtlinearem Kontakt zwischen Komponenten
  • Verwendet automatisch Belastungen, die aus dem Motion Workbench extrahiert wurden, als Randbedingungen
  • Unterstützt thermomechanische Kopplung bei Kombination mit dem Thermal Workbench zur Untersuchung von mechanischen Spannungen, die durch Wärme und Temperaturänderungen verursacht werden
  • Führt mehrstufige Analysen zur Simulation des Verhaltens von Teilen durch
 
  • Basierend auf der Leistung der Solvertechnologie von MSC Nastran
  • Führt stationäre und transiente thermische Analysen durch
  • Simuliert Wärmeübertragung verursacht durch Wärmeleitung, Konvektion und Wärmestrahlung
  • Ermittelt Temperaturverteilungen, die später als Randbedingungen in strukturellen Analysen verwendet werden können
  • Erkennt automatisch Kontakte innerhalb von Baugruppen, die das Wärmeleitverhalten beeinflussen
Integration MSC Nastran Solver

Integration LS-Dyna Solver
 
  • Geben bidirektionalen Zugriff auf serverseitige Simulationstools für High Performance Computing (HPC)
  • Exportieren lauffähige Solvereingabedaten und importieren Simulationsergebnisse ohne die CATIA V5-Umgebung zu verlassen
  • Planen und überwachen abgeschickter Jobs

For general and product specific platform support, please visit our Platform Support page.