Simufact Additive

Simulationswerkzeug zur Vorhersage des Verzugs bei der Additiven Fertigung mit Pulverbett-Schmelzprozessen
Horizontal spacer

Simufact Additive ist eine leistungsstarke Simulationsumgebung für die Optimierung von Pulverbett-Schmelzprozessen (SLS, SLM, LBM, DMLS, EBM), die dann in der Praxis „auf Anhieb richtig”  funktionieren.

Simufact Additive berechnet Verzug und Eigenspannungen im Bauteil und hilft dem Fertigungsingenieur, vorab einen Ausgleich dafür zu schaffen, so dass das fertige Teil sofort die Qualitätsanforderungen erfüllt. Es können Variablen für die Prozesskontrolle gewählt werden, um den 3D-Druckprozess auf Geschwindigkeit und weniger Materialabfall zu optimieren.

Mit Simufact Additive kann der Prozessraum ausgelotet werden, im Hinblick auf den Einfluss verschiedener Parameter:

  • Materialauswahl
  • Energiebedarf <-> Zeitbedarf
  • Pulvereigenschaften
  • Aufbaurichtung / Schraffurmuster
  • Stützstrukturen / innere Strukturen

 Simufact Additive simuliert den gesamten Prozess einschließlich:

  • Pulverbettdruck
  • Wärmebehandlung
  • Druckbeaufschlagung
  • Bauteil ablösen
  • Stützstruktur entfernen

Simufact Additive ermittelt mithilfe effizienter Berechnungsverfahren:

  • Schrumpfung
  • Verzug
  • Eigenspannungen
  • Optimale Position des Bauteils
  • Stützstruktur

Mit Simufact Additive können Sie das Bauteil auf Anhieb erfolgreich drucken!