Neuer Chief Technology Officer Bruce Engelmann wird bei MSC Software Innovationen im CAE-Markt vorantreiben

Horizontal spacer

München, 6. April 2020 – MSC Software (MSC), Anbieter von CAE-Software und Dienstleistungen, Teil der Hexagon Manufacturing Intelligence Division, hat mit Wirkung vom 1. April 2020 Bruce Engelmann zum neuen CTO der Firma ernannt.

In seiner Rolle leitet Bruce Engelmann die Forschung und Entwicklung und ist verantwortlich für die Entwicklung von Spitzentechnologien und Lösungen in der gesamten MSC-Produktfamilie. Er wird sich auch über das Hexagon-Technologieportfolio hinweg vernetzen, um Synergien zwischen den Produktlinien zu entwickeln und Innovationen voranzutreiben. So kann MSC schneller Lösungen auf den Markt bringen, die den wechselnden Kundenanforderungen in einem hart umkämpften und sich rasch entwickelnden Markt gerecht werden.

Bruce Engelmann kommt zu MSC nach einer langjährigen Tätigkeit bei Dassault Systèmes Simulia Corp, wo er für den Ausbau einer Technologieführerschaft von SIMULIA verantwortlich war und die technische Softwareentwicklung der Firma leitete. Er promovierte 1986 an der Northwestern University im Bauingenieurwesen inAngewandter Mechanik. In seiner 35-jährigen Laufbahn hat er eine Vielzahl von Innovationen in der Technologie und Mechanik von Simulationsprogrammen vorangetrieben. 2018 wurde er in die National Academy of Engineering gewählt.

Engelmann kommentiert seine Ernennung: “Ich freue mich sehr auf meine Arbeit bei MSC, wo es eine einzigartige Breite und Tiefe von Lösungen gibt. Als Teil von Hexagon haben wir einen außergewöhnlichen Umfang an marktführenden Technologien in unserem Portfolio, von Simufact über Digimat bis zu Volume Graphics. Ich kenne keine andere Firma, die ein so vollständiges Lösungspaket bietet, von der Entwicklung bis hin zur Fertigung, was uns im CAE-Bereich einen deutlichen Vorteil verschafft.

Seit über 20 Jahren redet die CAE-Industrie darüber, die virtuelle und die echte Welt zusammenzubringen. Doch die MSC-Suite von erstklassigen Lösungen, kombiniert mit der Erfahrung von Hexagon in Messtechnik und Messdaten, macht dieses ehrgeizige Ziel nun zur Realität, und es ist für mich sehr spannend, daran teilzuhaben.”

Paolo Guglielmini, CEO von MSC Software und Präsident der Hexagon Manufacturing Intelligence Division, sagt dazu: “Das Wissen und die Erfahrung von Bruce sind von unschätzbarem Wert für MSC Software und Hexagon, bei unseren Bestrebungen, die führende Position in der CAE-Industrie auszubauen. So können wir unsere Kunden noch besser dabei unterstützen, ihre Produktqualität zu verbessern sowie Zeit und Kosten zu sparen, indem sie die Simulation in die Entwicklungs- und Fertigungsprozesse integrieren.”

 

Pressekontakt

MSC Software GmbH
Samyra Agiel, Marketing Manager Central Europe
T: +49 170 452 73 44
samyra.agiel@mscsoftware.com

April Six
Maria Dudusova
T: +49 89 821 099 71
maria.dudusova@aprilsix.com